RLP 7s: Spannender Rückrundenstart in Worms

18.4.18/Worms - Jahresauftakt der RLP 7s, und was für einer: Zum Start in die Rückrunde lieferten sich am vergangenen Wochenende in Worms die rheinland-pfälzischen 7s-Teams das wohl spannenste Turnier der bisherigen Saison.

Sieger wurden am Ende ein mal mehr die Rugger der TuS Hochspeyer. Zuvor hatten sie im letzten Spiel des Turniers den gastgebenden RC Worms mit 17:12 niedergerungen und sich im letzten Moment den ersten Platz gesichert. Rang zwei fuhr erstmals der RC Mainz ein. Das junge Team aus der Landeshauptstadt erkämpfte sich zwei Siege und hatte nur gegen die späteren Tagessieger das Nachsehen. Gastgeber Worms startete unglücklich ins Turnier, wurde mit der Zeit aber bärenstark. Am Ende blieb der dritte Platz für die Gastgeber. Die Mannschaft der TU Kaiserslautern erwies sich in allen Partien als ernstzunehmender Gegner. Drei knappe Niederlagen bedeuteten dennoch den vierten Rang. Zum Spieler des Tages wurde RC Worms-Kapitän Heiko Denecke gewählt.
Der letzte Spieltag der RLP 7s findet am 26. Mai in Bad Ems statt.


Bild: Lars-Martin Becker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.