RLP 7s: Gäste dominieren das Geschehen – Saarlouis siegt in Bad Ems

27.5.18/ Bad Ems - Damit hätte wohl niemand gerechnet: Beim fünften Spieltag der RLP 7s bestimmten vor allem die Gäste das Geschehen auf dem Rasen. Tagessieger wurde Saarlouis Rugby, die im Finale gegen des Karlsruher SV gewannen. Platz drei ging an den gastgebenden VfL Bad Ems, der sich gegen die Turnierfavoriten der TuS Hochspeyer durchsetzen konnte. Dahinter schaffte es die Unimannschaft der TU Kaiserslautern mit einem Sieg gegen das Perspektivteam des des Rugby Club Mainz auf Rang fünf. Die IUBH Barbarians aus Bad Honnef belegten am Ende den siebten Platz. Spieler des Tages wurde Jamal Slaughter (TuS Hochspeyer).

Alle Spielergebnisse, die Platzierungen und die Ligatabelle finden sich unter http://www.rugby-rlp.de/rlp7s/tabelle/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.