Zwei Rugbystützpunkte für RLP

6.6.18 / Mainz - Der Rugby-Verband Rheinland-Pfalz wird künftig zwei Landesstützpunkte des 7er Rugby unterhalten. Worms erhielt dabei den Zuschlag für die Herrenabteilung, in Mainz wird der Stützpunkt der Damen sein. Wie der Leiter der Abteilung Leistungssport des Landessportbundes (LSB), Thomas Kloth, dem Verbandsvorstand mitteilte, wird sich der LSB bei der Finanzierung beteiligen, die zunächst bis zum Jahresende 2019 gesichert ist. Aufgabe der Stützpunkte wird es sein, in Kooperation mit den Vereinen Strukturen zur Leistungsförderung aufzubauen und regelmäßig Talentsichtungsveranstaltungen durchzuführen.

Die RLP-Auswahl im 7er Rugby wird künftig am Wormser Landesstützpunkt arbeiten. Bild: RVRLP
Die RLP-Auswahl im 7er Rugby wird künftig am Wormser Landesstützpunkt arbeiten.
Bild: RVRLP

Ein Gedanke zu “Zwei Rugbystützpunkte für RLP

  1. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.