14.5.18/Mainz - Am vergangenen Samstag fand das letzte offene Training der Rheinland-Pfalz-Auswahl der Frauen in Mainz statt. Trotz des langen Wochenendes schafften es erneut viele Spielerinnen zu der Trainingseinheit, in der die Verteidigung und das Tackling auf dem Programm standen. Verstärkt wurde Landestrainer René Siegel durch Lucas Schmitt, einem ehemaligen U20-Nationalspieler und 7er-Spezialisten.

Das Trainerteam war nach der langen Einheit sehr erfreut über die gezeigten Leistungen. René Siegel: „Selten habe ich die Ehre mit einer so motivierten Gruppe zu trainieren. Vom ersten Training an bis jetzt ist das Niveau der Spielerinnen stark gestiegen und wir können gemeinsam optimistisch auf die Landesverbandsmeisterschaften Ende Juni vorausblicken.“

Die kommenden beiden Trainingseinheiten am 27.5. in Kaiserslautern und am 23.6. in Mainz werden nun mit einem leicht geschrumpften Kader durchgeführt, um noch konzentrierter arbeiten zu können. Aus dem folgenden Kader werden dann am 23.6. die zwölf Spielerinnen ausgewählt, welche den Rugby-Verband Rheinland-Pfalz beim Finalturnier vertreten werden. Der Trainingskader besteht aus den folgenden Spielerinnen:

FSV Trier-Tarforst: Leonie Merten, Maya Weinhold
Rugby Club Mainz: Anna Brummel, Leonie Buch, Laura Günther, Luise Lauter, Selina Meißner, Pia Richter, Kimberly Slade
TuS Hochspeyer: Katy Dockery, Sara Justus, Courtney Knapp, Jessica LaMoe, Carol Naranjo, Mel Ress
Auf Abruf halten sich bereit: Pia Späth (Rugby Club Mainz), Nadine Aunen, Fanziska Kaiser (beide RC Vulkaneifel)

Verbandslogo19.10.17/Bad Ems - Am ersten Dezemberwochenende richtet der Rugby-Verband Rheinland-Pfalz eine Fortbildung für Rugbytrainer aus. Am 2. und 3. Dezember werden RLP-Lehrwart Rene Siegel und Steve Harries als externer Referent sowohl das Modul "World Rugby Level 1" als auch das "Get into Rugby"-Programm vorstellen. Der Lehrgang findet in Bad Ems statt. Weitere Informationen können der Kursanmeldung entnommen oder per Mail erfragt werden.

 

Verbandslogo20.1.17/Mainz - Der Rugby-Verband Rheinland-Pfalz bietet in den kommenden Monaten zwei Lehrgänge für die Trainerausbildung an:

  • Der erste Lehrgang findet am 18. und 19.2. in Mainz statt. Der Inhalt ist World Rugby Level 1. Als Dozent konnten wir Peter Smutna gewinnen, Lehrwart des Rugbyverbandes Bayern und ehemaliger DRV-Lehrwart. Die Anmeldung und alles weitere zu dem Lehrgang findet ihr im Anhang. Anmeldeschluss ist der 7.2.17.

Weitere Informationen finden sich in der offiziellen Ausschreibung von Lehrwart René Siegel.

Verbandslogo1.10.16/Worms - Am 3. und 4. Dezember findet beim Rugby Club Worms der letzte Trainerlehrgang dieses Jahres zur DOSB C- Lizenz statt. Das Thema des Lehrgangs ist die konditionelle Ausbildung im Rugby. Praxisorientiert werden zuerst einmal die speziellen Anforderungen des Rugbysports erarbeitet. Außerdem wird die Einbindung des Konditionstrainings in den Trainingsalltag besprochen. Ein großer Vorteil dieses Lehrgangs ist, dass die Teilnehmer*innen ihr neu gewonnenes Wissen direkt an der U14 Mannschaft des RC Worms anwenden konnen. Die Inhalte des Lehrgangs werden auf die Trainingspraxis im Jugend-, Frauen- und Anfänger*innentraining zugeschnitten sein.

Zur Ausschreibung und Anmeldung des Lehrgangs bitte auf den Link klicken. Anmeldeschluss für die Teilnehmer*innen ist der 15. November 2016.

Deutscher Rugby Verband17.6.16/Hannover - Am Wochenende des 9. und 10. Juli hält der Deutsche Rugby Verband (DRV) seine jährlichen Mitgliederversammlungen ab. In der Akademie des Sports in Hannover wird am Samstag um 11 Uhr zunächst der Deutsche Rugby-Tag der Frauen (DRFT) abgehalten. Um 14 Uhr versammelt sich der Deutsche Rugby-Jugend Tag (DRJT). Mit dem Deutschen Rugby-Tag (DRT), an dem mit dem Herrenbereich die größte Abteilung thematisiert wird, ist am nächsten Tag ab 11 Uhr der Höhepunkt erreicht.

Ein besonderes Ereignis wird samstags ab 17 Uhr die konstituierende Sitzung der Ständigen Vertretung der Landesverbände beim DRV sein. Der Entwurf ihrer Geschäftsordnung sowie alle Tischvorlagen zu DRFT, DRJT und DRT finden sich im Downloadbereich.

Verbandslogo

10.5.16 - Für die RLP-Teams in der 3. Liga ist die Saison mit dem letzten Spieltag beendet, während in den Regionalligen und in den 7er-Ligen der Damen weitergespielt wird.

 

Frauenbundesliga
ASV Köln - SG Rhein-Main | 75 - 0

3. Liga Süd-West
RC Mainz - RG Heidelberg II | 14 - 50
SC Frankfurt 1880 II - ESC West Kaiserslautern | 38 - 21

Regionalliga Rheinland
DJK Andernach - RC Hürth | 83 - 21
FSV Trier-Tarforst - TuS Düsseldorf II | 31 - 49

Die SG Rheinland-Pfalz gewann bei den letzten Hürth Sevens den Kölsch Cup. Bild: RV RLP
Die SG Rheinland-Pfalz gewann bei den letzten Hürth Sevens den Kölsch Cup. Bild: RV RLP

1.5.16/Hürth - Der RC Hürth lädt Euer Team herzlich zu unseren Hürth-Sevens ein! Wir erwarten erneut 16 bis 20 Teams und wir möchten zusätzlich gerne 4 bis 6 Damen-Mannschaften dabeihaben! Die Vorbereitungen laufen.

Am Freitag vor dem Turnier veranstalten wir die schon traditionelle 1-Euro-Party am Club. Ab 18 Uhr gibt es Bier und Grillwürstchen, open end. Der 1. Turniertag startet am Pfingstsamstag um 9.00 Uhr und endet nach der Vorrunde gegen 19 Uhr in einer Turnierparty am Clubhaus. Den Pfingstsonntag mit der Endrunde und den Finals beginnen wir wieder um 9.00 Uhr und wir werden gegen 18 Uhr die Siegerehrungen vornehmen. ...Weiterlesen Einladung zu den 52. Internationalen Hürth Rugby Sevens am 14. und 15. Mai 2016