Am 14. April 2019 findet in Ludwigshafen ein Einstiegskurs für SchiedsrichterInnen und alle Regelinteressierten statt. World Rugby-Ausbilder und Ex-Bundesliga-Schiri Christian Späth vermittelt dabei alles, was notwenig ist, um ein Rugbyspiel grundsätzlich leiten zu können - ganz egal ob auf dem eigenen Trainingsacker oder in Twickenham. Die Erlangung der D-Lizenz bzw. die Verlängerung von D- und C-Lizenzen ist bei Teilnahme möglich. Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich unter diesem Link.

Am letzten Wochenende fand auf der Sportanlage des SV Ludwigshafen ein Modul der DOSB C-Lizenz-Ausbildung statt. Im Anschluss trafen sich 12 Spielerinnen aus Rheinland-Pfalz zum gemeinsamen Trainieren.

Im Rahmen der DOSB C-Lizenz-Ausbildung im Rugby-Verband Rheinland-Pfalz fand am vergangenen Wochenende ein Trainerlehrgang zum Thema Standardsituationen und Spiel-Neustart statt. Die 13 Teilnehmer aus fünf verschiedenen Vereinen arbeiteten gemeinsam an den Möglichkeiten der Vermittlung für Gasse und Gedränge, dem Ankick sowie den offenen Gedrängen und dem Paket. Neben den wichtigen Sicherheitsaspekten wurde insbesondere auf die Gestaltung von Trainingseinheiten Wert gelegt.

...Weiterlesen Erfolgreiches Lehrgangswochenende in Ludwigshafen

1

Zur Förderung des Frauenrugbys in Rheinland-Pfalz findet am 20. Januar von 15 bis 17 Uhr ein Development-Training beim SV Südwest in Ludwigshafen statt. Eingeladen sind alle Spielerinnen in Rheinland-Pfalz. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf dem Unterstützungsspiel.

Meldet euch bitte bis Sonntag den 13.1. direkt bei Trainer René Siegel per Mail an rene.siegel@rugby-rlp.de an.

1

18.12.18/Mainz - Zur Betreuung der Kaderathletinnen und -athleten bietet der Rugby-Verband Rheinland-Pfalz ab dem 31.1.19 die Möglichkeit, Teil des Talent Development Teams zu werden. Ziel des Programms ist die Verbesserung der individuellen Fähigkeiten. Die Teilnahme ist nicht vom aktuellen Spielniveau abhängig. Zusätzliche Trainingseinheiten finden am Stützpunkt in Mainz statt. Bewerberinnen und Bewerber aus anderen Regionen führen die zusätzlichen Einheiten an ihren Standorten durch.

...Weiterlesen 5 freie Plätze im Talent Developement Team

1

17.12.18/Ludwigshafen - Der nächste Trainerlehrgang im Rugby-Verband Rheinland-Pfalz findet am 19. und 20. Januar 2019 in Ludwigshafen statt. Das Thema wird sein „Standardsituationen und Spielneustart“. Der Kurs wird mit einem Umfang von 15 LE zum Erwerb und zur Verlängerung der DOSB-C Lizenz Rugby genutzt.

Die Inhalte sind hauptsächlich Gedränge, Gasse, Kicks, offene Gedränge und das Paket, sowie deren Trainingsmöglichkeiten.

Der Anmeldeschluss ist der 5. Januar 2019. Die Anmeldung und weitere Informationen finden sich hier.

Dies wird der letzte Trainerlehrgang im RV RLP vor der Sommerpause sein. Weiter geplant sind dann im Sommer die Module C.2 (Angriffsmodelle) und der WorldRugby Level 1. Im Winter folgt dann noch der Kurs "Strenght & Conditioning" sowie ein Kurs zum Modul C.3 (Verteidigungsmodelle).

1

31.10.18/Mainz - Am vergangenen Dienstag fand in Mainz das erste offizielle Development-Training der Damen in Rheinland-Pfalz statt. Ziel dieser Einheiten ist es den aktuellen Leistungsstand der Spielerinnen im Verband festzustellen. Ein besonderer Fokus lag auf den Skills und dem Verhalten in Spielsituationen. Trainer Rene Siegel zeigte sich zufrieden: "Mit annähernd 20 Spielerinnen macht es dem Trainer und den Teamkolleginnen natürlich einen riesigen Spaß am Training teilzunehmen. Mit einer solch positiven Stimmung wird sich das Mainzer Team über die Saison sicher hervorragend entwickeln." Zur Sichtung für die Rheinland-Pfalz-Auswahl finden in den nächsten Monaten noch weitere Entwicklungstrainings in den einzelnen Mannschaften des Landesverbands statt. Kurz vor den Meisterschaften der Landesverbände im Sommer werden dann zwei intensive Einheiten mit dem Auswahlkader folgen.

20.9.18/Hannover - Pia Richter, Spielerin des Rugby Club Mainz, wurde von den neuen 15er-Nationaltrainern Dirk Frase und Paul McGuigan erneut in den Kreis der Nationalmannschaft berufen. Vom 28. bis 30. September wird sie in Paderborn an einem Lehrgang teilnehmen. Die Mainzer Leistungsträgerin, die in der Hintermannschaft gleich auf verschiedenen Positionen spielen kann, gehörte schon im Frühjahr zum Nationalmannschaftskader, verpasste dann aber die Europameisterschaft in Belgien. Zur erneuten Nominierung gratuliert der Rugby-Verband Rheinland-Pfalz herzlich!

Bildquelle: Gaelic Shots/Facebook

Im Dezember findet beim Rugby Club Worms der nächste Trainerkurs in Rheinland-Pfalz statt. Vermittelt wird das Modul C.4 Kindertraining. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das DRJ-Kindertrainer Zertifikat der Deutschen Rugby Jugend.

Interessierte können sich unter diesem Link die Anmeldung herunterladen und bis zum 15. November an RLP-Lehrwart Rene Siegel senden, der den Kurs leiten wird. (Kontakt: rene.siegel@rugby-rlp.de)

3.8.18/Mainz - Am 18. August wird in Mainz ein Schiedsrichterlehrgang für Neueinsteiger sowie zum D- und C-Lizenzerwerb oder -verlängerung abgehalten. Referent wird der für Rheinland-Pfalz zuständige World Rugby-Ausbilder Christian Späth sein. Besonderes Highlight des Lehrgangs: ein Testspiel des RC Mainz gegen die TGS Hausen, bei dem die ersten praktischen Erfahrungen gesammelt werden können. Weitere Infos und die Anmeldung finden sich hier.