Gottschlich29.4.16 - Die 3. Liga Süd-West hat sich in der Saison gut bewährt. Wenige Spielabsagen, Verlegungen und Ergebnis-Keulen sorgten für einen guten Verlauf. Der Leiter der 3. LSW Thomas Roth (BSC Offenbach) lobte die Vereine und Beteiligten über den angenehmen und sportlichen Verlauf der Runde. In den nächsten vier Wochen stehen noch 11 Spiele an.

Alle eventuell in Frage kommenden Aufstiegskandidaten haben bisher einen Aufstieg zum Saisonende abgelehnt. Der Abstand ist gewaltig, das macht sich auch darin bemerkbar, dass die drei hessischen Zweitligisten TG Darmstadt, TGS Hausen und Eintracht Frankfurt freiwillig absteigen wollen. Dabei sollen auch die Auflagen des Dachverbandes in den Bereichen Jugendarbeit, Schiedsrichtergestellung und Lizenzvorgaben für die Trainer eine gewichtige Rolle spielen.

...Weiterlesen Zu den Reformüberlegungen in der 3. Liga

VerbandslogoStellungnahme des Leiters 3. Liga Süd-West Thomas Roth
- 27.4.16

Liebe Sportkameraden/-innen,

die laufende Saison in der Dritten Liga Süd-West neigt sich dem Ende, deshalb gilt es früh mit der Planung zur kommenden Saison anzufangen.

Deshalb heute die Frage an euch alle, wer ist in der kommenden Saison wieder dabei, oder hat auch neu Interesse daran teilzunehmen.

Besonders lade ich auch die Verbände Bayern und NRW ein, wieder bei uns mitzumachen.

...Weiterlesen Saison 2016/17 in der 3. Liga