Lange erwartet wurde der Spielplan für die neue Saison, nun ist er endlich da. Am 15. September startet für die Herren die neue Rugbysaison in Rheinland-Pfalz mit einer Liga in neuer Zusammensetzung: Die 3. Liga ist Geschichte, nachdem sich Hessen zurückgezogen hat, und die RLP-Klubs spielen in einer Regionalrunde, bevor es dann in die Playoffs gegen die Klubs aus Nordrhein-Westfalen geht. Genaueres ab sofort (ohne Gewähr) hier.

3.8.18/Mainz - Am 18. August wird in Mainz ein Schiedsrichterlehrgang für Neueinsteiger sowie zum D- und C-Lizenzerwerb oder -verlängerung abgehalten. Referent wird der für Rheinland-Pfalz zuständige World Rugby-Ausbilder Christian Späth sein. Besonderes Highlight des Lehrgangs: ein Testspiel des RC Mainz gegen die TGS Hausen, bei dem die ersten praktischen Erfahrungen gesammelt werden können. Weitere Infos und die Anmeldung finden sich hier.

10.7.18/Worms - Besonderer Besuch im Wormser Jugendtraining: Das logo!mobil des Kindersenders KIKA legte in Worms einen Stop ein, um bei der Drachenjugend Rugby kennenzulernen. Immerhin ist die U14-Mannschaft des RC Worms jüngst Deutscher Vizemeister geworden. Spielerin Luzi erklärte dabei das Spiel und warum ihr Rugby so viel Spaß macht. Der Beitrag, der am 9. Juli gesendet wurde, ist HIER abrufbar.

6.6.18/Bad Ems - Am 18. und 19. August wird in Bad Ems ein Lehrgang zum Erwerb bzw. zur Verlängerung der DOSB C-Lizenz abgehalten. Interessierte können sich noch bis zum 11. August bei Lehrwart René Siegel anmelden, der den Kurs leiten wird. Nähere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung finden sich hier.

Verbandslogo19.10.17/Bad Ems - Am ersten Dezemberwochenende richtet der Rugby-Verband Rheinland-Pfalz eine Fortbildung für Rugbytrainer aus. Am 2. und 3. Dezember werden RLP-Lehrwart Rene Siegel und Steve Harries als externer Referent sowohl das Modul "World Rugby Level 1" als auch das "Get into Rugby"-Programm vorstellen. Der Lehrgang findet in Bad Ems statt. Weitere Informationen können der Kursanmeldung entnommen oder per Mail erfragt werden.

 

Deutscher Rugby Verband21.6.16/Monaco - Im Halbfinale war Schluss: Beim Qualifikationsturnier für den letzten Olympia-Startplatz am vergangenen Wochenende hat die deutsche Nationalmannschaft nach der 26:14-Niederlage gegen Samoa die Chance auf Rio 2016 verspielt. Dennoch schlug sich die DRV-Auswahl im gesamten Turnier mehr als gut und konnte gegen etliche Teams der Weltspitze bestehen. Deutschland beendete das Turnier auf Rang vier, Sieger wurde Spanien.

Highlights von Turniertag 2: Link

Deutscher Rugby Verband

6.6.16/Moskau - Die deutsche Nationalmannschaft hat beim Auftakt der europäischen 7er Rugby-Turnierserie in Moskau den vierten Platz belegt.

Nach einer Gruppenphase mit drei Siegen in drei Spielen traf die DRV VII in der Finalrunde zunächst auf Portugal, das 19:0 geschlagen wurde. Im Halbfinale gegen Frankreich verlor Deutschland knapp mit 19:14. Das Spiel um Platz drei gegen Großbritannien II ging schließlich mit 28:5 verloren. Turniersieger wurde Gastgeber Russland vor der Mannschaft aus Frankreich.

Hightlights von Turniertag 1: Link

Hightlights von Turniertag 2: Link

Verbandslogo

10.5.16 - Für die RLP-Teams in der 3. Liga ist die Saison mit dem letzten Spieltag beendet, während in den Regionalligen und in den 7er-Ligen der Damen weitergespielt wird.

 

Frauenbundesliga
ASV Köln - SG Rhein-Main | 75 - 0

3. Liga Süd-West
RC Mainz - RG Heidelberg II | 14 - 50
SC Frankfurt 1880 II - ESC West Kaiserslautern | 38 - 21

Regionalliga Rheinland
DJK Andernach - RC Hürth | 83 - 21
FSV Trier-Tarforst - TuS Düsseldorf II | 31 - 49